Michael Rogosch

Michael_Rogosch_1.jpg

Michael Rogosch

Als Canon Fachpromoter habe ich das EOS-System seit 2005 intensiv kennen und schätzen gelernt. Besonders gut gefallen mir die Handhabung und die Performance: Das Bedienkonzept ist schlüssig, die Kameras und Objektive sind robust und die ausgereiften AF-Funktionen lassen sich schnell und punktgenau an unterschiedlichste Aufnahmesituationen anpassen. Das EOS-System bietet, kurz gesagt, die Werkzeuge, die mich im Profibereich am meisten überzeugen.

MEIN WEG ZUR FOTOGRAFIE:
Schon als Kind hat mich die Fotografie fasziniert, ich habe dann während der Schulzeit mehrere Foto-AGs besucht und nach dem Zivildienst bei einem renommierten Stuttgarter Werbefotografen eine Ausbildung absolviert. Später habe ich dann Fotodesign an der Fachhochschule Dortmund studiert und anschließend in Dortmund die Ateliergemeinschaft „M28“ gegründet.

MEINE FOTOGRAFISCHEN SCHWERPUNKTE:
Ich habe mich auf die Bereich Architektur-, Industrie- und Werbefotografie spezialisiert. Darüber hinaus erstelle ich für Unternehmen Geschäftsberichte sowie Mitarbeiterportraits. Privat interessiere ich mich besonders für die Sport- und hier speziell für die Rennsportfotografie. In meinen freien Arbeiten beschäftige ich mich mit architektonischen Sujets wie Bergbauhallen oder romanische Architektur.

MEINE CANON WORKSHOPS In meinen halb- und eintägigen Workshops vermittle ich die Grundlagen und fortgeschrittenen Techniken der EOS-Fotografie. Besonders am Herzen liegt es mir, den Teilnehmern über konkrete Aufgabestellungen eine konzeptionelle, formelle und kompositorische schlüssige Bildstrecken nahezubringen. In der anschließenden Bildbesprechung erarbeiten wir gemeinsam die persönlichen Stärken und bildsprachlichen Ansätze.

Hier geht's zur Webseite von Michael Rogosch

Bilder von Michael Rogosch

Hier finden Sie alle Kurse mit Michael Rogosch: